Robin van Persie ist derzeit der Mann der Rekorde beim FC Arsenal.

Der niederländische Stürmer hat mit seinem Siegtor zum 1:0 gegen die Queens Park Rangers den 35. Liga-Treffer im Jahr 2011 erzielt. So hat der 28-Jährige den von Legende Thierry Henry aufgestellten Jahres-Rekord noch verbessert.

Durch zahlreiche ausgelassene Torchancen gegen die Rangers verpasste van Persie aber den Liga-Bestwert aus dem Jahre 1995. Alan Shearer kam damals auf 36 Treffer für Blackburn.

Mit 17 Treffern führt van Persie aktuell die Torschützenliste der Premier League an.

Am Montagabend will der Teamkollege von Per Mertesacker im Spiel beim FC Fulham (ab 18:30 Uhr im LIVE-TICKER auf SPORT1) seine Torbeute ausbauen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel