Der FC Chelsea hat sich im FA-Cup kräftig blamiert. Gegen Drittligist Southend United kassierten die Blues in der 3. Runde kurz vor Schluss den 1:1-Endstand und müssen in ein Wiederholungsspiel auf gegnerischem Platz. Michael Ballack stand nicht im Kader.

Noch schlimmer traf es Manchester City, das dem Zweitligisten und Ex-Europapokalsieger Nottingham Forest mit 0:3 unterlag und ausschied.

Premier-League-Aufsteiger Stoke City verlor 0:2 beim Drittligisten Hartlepool United. Der FC Arsenal schaltete Plymouth Argyle problemlos mit 3:1 aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel