Teammanager Sir Alex Ferguson denkt auch nach 25 Jahren bei Manchester United nicht an Rücktritt.

Das erklärte der Schotte in einem Interview mit "FIFA.com". "Solange mir die Arbeit Spaß macht und ich bei guter Gesundheit bin, mache ich hier weiter", sagte der 70-Jährige.

In seinen insgesamt 37 Dienstjahren hat Ferguson bereits 48 Titel gewonnen und ist damit der erfolgreichste britische Trainer der Geschichte.

Sein Erfolgsgeheimnis beschreibt er ganz einfach: "Ich habe die Möglichkeit gehabt, langfristiger zu arbeiten und kann zwei oder drei Jahre im Voraus planen. Das ist an anderen Orten selten bis gar nicht möglich."

Am Donnerstag muss der United-Manager mit seinem Team in der Europa League bei Ajax Amsterdem antreten.

Seiner beeindruckenden Titelsammlung könnte er am Ende der Saison dann eine neue Trophäe hinzufügen - denn die Europa League hat Ferguson als einzigen europäischen Pokalwettbewerb noch nie gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel