Die englischen Klubs Manchester City und FC Arsenal werden am 27. Juli im Pekinger Olympiastadion ein Showmatch bestreiten.

Am selben Tag findet in London die Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele statt. Eine Parallele wird es allerdings nicht geben, da die Begegnung der Premier-League-Rivalen bereits zur Mittagszeit beginnt und die Eröffnungsfeier erst in den Abendstunden startet.

Arsenals Geschäftsführer Ivan Gazidis sagte, es sei passend, dass zwei englische Mannschaften am Tag der Eröffnungsfeier dort antreten, wo 2008 die letzten Olympischen Sommerspiele ausgetragen wurden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel