Emmanuel Adebayor wird aller Voraussicht nach auch in der kommenden Saison beim englischen Erstligisten Tottenham Hotspur mit dem deutschen Co-Trainer Steffen Freund spielen.

Wie mehrere britische Medien übereinstimmend berichten, einigten sich die Spurs mit Meister Manchester City auf einen endgültigen Transfer des Stürmers.

Der 28-Jährige war in der vergangenen Saison bereits auf Leihbasis an der White Hart Lane aufgelaufen und hatte mit seinen 17 Toren in der Premier League entscheidenen Anteil am vierten Tabellenplatz der Londoner.

Für die neue Saison hatte Tottenham bereits den ehemaligen Hoffenheimer Gylfi Sigurdsson sowie den belgischen Nationalspieler Jan Vertonghen von Ajax Amsterdam verpflichtet.

Der ehemalige Nationalspieler Freund hatte Mitte der Woche seinen Vertrag als Assistent des neuen Chef-Trainers Andre Villas-Boas unterzeichnet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel