Erfolgserlebnis für Marko Marin bei seinem neuen Klub FC Chelsea: Der 16-malige Nationalspieler erzielte in einem Testspiel des Champions-League-Siegers beim US-Klub Seattle Sounders sein erstes Tor im Dress der Blues.

Beim 4:2 der Londoner erzielte der 23 Jahre alte Ex-Bremer in der 39. Spielminute das Tor zum zwischenzeitlichen 3:2. Neben Marin avancierte vor 53.300 Zuschauern im Century Field der Belgier Romelu Lukaku mit einem Doppelpack (2./43.) zum Matchwinner, außerdem traf Eden Hazard (10.) für Chelsea.

"Wir wollten gute Kombinationen zeigen, langsam unsere neuen Spieler integrieren und die jungen Talente beobachten, die uns in Zukunft helfen wollen", sagte Chelsea-Teammanager Roberto Di Matteo.

Chelsea wird zur Saisonvorbereitung auf seiner US-Tour drei weitere Testspiel bestreiten, am Sonntag folgt zunächst ein Duell mit Paris St. Germain im New Yorker Yankee Stadium, anschließend stehen Spiele gegen Philadelphia und den AC Mailand an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel