Mittelfeldspieler Thomas Eisfeld hat zum Abschluss der Asien-Tour für Arsenal London getroffen.

Der 19 Jährige, dessen Landsmänner Lukas Podolski und Per Mertesacker in London geblieben sind, traf beim 2:2-Remis in Hongkong gegen Kitchee FC.

Der frühere Dortmunder wurde für Theo Walcott eingewechselt und erzielte sein zweites Tor in der Vorbereitung der "Gunners".

Eisfeld steht ursprünglich im Reservekader von Arsenal.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel