Der FC Chelsea hat mit Michael Ballack den FC Liverpool vom zweiten Platz der Premier League verdrängt.

Während Chelsea sich am 23. Spieltag 2:0 gegen den FC Middlesbrough durchsetzte und jetzt 48 Zähler aufweist, mussten sich die punktgleichen "Reds" bei Wigan Athletic mit einem 1:1 zufrieden geben und verpassten damit die Chance, zu Tabellenführer Manchester United (50) aufzuschließen.

Derweil verliert Arsenal London den Anschluss an die Tabellenspitze. Nach dem 1:1 beim FC Everton liegen die "Gunners" neun Punkte hinter Manchester United.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel