Andrej Arschawin wird Zenit St. Petersburg verlasssen. Der 27 Jahre alte Stürmerstar des UEFA-Cup-Siegers wird ab sofort und bis zum 30. Juni 2012 für den FC Arsenal spielen.

Das gab ein Klubsprecher der "Gunners" am Abend bekannt. Die Londoner überweisen angeblich 13,3 Millionen Euro nach St. Petersburg.

Jetzt muss die Premier League noch offiziell den Transfer absegnen, da Arschawin scheinbar nicht bis zum ursprünglichen Ende des Transferfensters am Montag um 18 Uhr deutscher Zeit den Vertrag unterschrieben hat.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel