Die Skandale bei Manchester City reißen nicht ab: Eine Woche nachdem der brasilianische Star Robinho im Zusammenhang mit einem Sexualverbrechen verhört worden war, hat die englische Polizei nun Verteidiger Micah Richards verhaftet.

Der 20-jährige Verteidiger, der bisher 11 Mal für die englische Auswahl zum Einsatz kam, soll in den frühen Morgenstunden des 24. Dezember an einem Angriff auf einen 18-Jährigen beteiligt gewesen sein.

Richards wurde nach einem Verhör zunächst bis zum 8. April auf Kaution auf freien Fuß gesetzt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel