Mit einem Rückkehrer in den eigenen Reihen treten Lukas Podolski und Per Mertesacker mit dem FC Arsenal beim FC Everton an.

Angreifer Theo Walcott kehrt nach überstandenen Schulterproblemen in den "Gunners"-Kader zurück und wird gegen die Mannschaft von Thomas Hitzlsperger voraussichtlich in der Startaufstellung stehen.

Mit einem Sieg kann der Tabellensechste Arsenal am 14. Spieltag der Premier League an Everton vorbeiziehen und wieder auf die internationalen Plätze springen.

Spitzenreiter Manchester United trifft ohne den gelb-gesperrten Routinier Paul Scholes auf West Ham United, der Tabellenzweite Manchester City spielt zeitgleich bei Wigan Athletic, Chelseas neuer Trainer Rafael Benitez versucht nach dem 0:0 gegen City gegen den FC Fulham seinen ersten Sieg einzufahren.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel