Der FC Fulham mit den beiden Deutschen Sascha Riether und Ashkan Dejagah haben am 16. Spieltag einen 2:1-Sieg gegen Newcastle United eingefahren.

Steve Sidwell brachte die Londoner in der 19. Minute in Führung. Der Franzose Hatem Ben Arfa besorgte für Newcastle, das mit den beiden Ex-Bundesliga-Stürmern Demba Ba und Papiss Cisse begann, in der 56. Minute den Ausgleich.

Doch das Unentschieden war nur von kurzer Dauer. Ex-Wolfsburg-Spieler Dejagah holte in der 63. Minute einen Freistoß raus, den Hugo Rodallega zum Sieg ins Netz köpfte.

Riether stand die gesamten 90 Minuten auf dem Feld. Der ehmalige HSV-Profi Mladen Petric wurde kurz vor Schluss eingewechselt.

In der Tabelle liegt Fulham weiterhin einen Platz vor Newcastle auf Platz 13.