Der FC Liverpool konnte auch ohne seinen verletzten Kapitän Steven Gerrard die Tabellenspitze übernehmen.

Der Rekordmeister setzte sich dank der Tore von Fabio Aurelio, Dirk Kuyt und Fernando Torres glücklich 3:2 beim FC Portsmouth durch, der durch David Nugent und Hermann Hreidarsson zweimal in Führung gegangen war.

Die Reds verdrängten mit 54 Punkten zumindest für einen Tag Manchester United von der Spitze.

Der Titelverteidiger muss am Sonntag bei West Ham United ran, ebenso wie Tottenham gegen den Tabellen-Fünften Arsenal.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel