Teammanager Arsene Wenger hat eine erneute Rückkehr von Stürmerstar Thierry Henry zum englischen Fußball-Klub FC Arsenal vorerst ausgeschlossen.

"Im Moment kümmern wir uns nicht darum", sagte Wenger nach dem glücklichen 1:1 (1:1) beim abstiegsgefährdeten FC Southampton: "Er ist nicht bereit."

Der 35-Jährige von den New York Red Bulls hatte sich in der Pause der Major League Soccer (MLS) bei seinem Ex-Klub fit gehalten.

Nach acht Jahren im Trikot der Gunners von 1999 bis 2007 sowie einer Ausleihe zu Beginn dieses Jahres wäre es Henrys drittes Engagement beim Klub der deutschen Nationalspieler Lukas Podolski und Per Mertesacker gewesen.

Bei seiner letzten Rückkehr hatte der ehemalige Weltmeister in vier Ligaspielen insgesamt zwei Tore erzielt.