Manchester City hat am 22. Spieltag der Premier League mit 2:0 beim FC Arsenal gewonnen.

Arsenals Laurent Koscielny sah nach einer Notbremse bereits in der neunten Minute Rot, Edin Dzeko vergab allerdings den fälligen Elfmeter.

James Milner (21.) und Dzeko brachten die "Citizens" trotzdem noch im ersten Durchgang auf die Siegerstraße.

Lukas Podolski wurde in der 57. Minute für Olivier Giroud ausgewechselt. 15 Minuten vor dem Ende flog Manchesters Vincent Kompany nach einem groben Foulspiel mit Rot vom Feld.

Manchester City liegt mit sieben Punkten Rückstand auf Manchester United auf dem zweiten Platz.

Arsenal ist Sechster und hat bereits sechs Zähler Rückstand auf Rang vier, zur Teilnahme an der Qualifikation für die Champions League berechtigt.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel