Lewis Holtby hat mit seinem neuen Verein Tottenham Hotspur den ersten Sieg eingefahren.

Dank eines Treffers des walisischen Nationalspielers Gareth Bale (67.) setzten sich die Spurs bei West Bromwich Albion mit 1:0 (0:0) durch und liegen mit 45 Punkten auf dem vierten Platz. Bei seinem ersten Einsatz für den neuen Klub hatte Holtby am Mittwoch bei Norwich City ein 1:1 erreicht.

Nationalspieler Holtby kam in der 39. Minute für den verletzten Jermain Defoe aufs Feld. West Bromwich musste die Partie nach einer Roten Karte für Goran Popov (48.) in Unterzahl beenden.

Durch den Erfolg haben die Spurs nun drei Punkte Vorsprung auf den fünftplatzierten FC Everton und vier Zähler auf den FC Arsenal von Lukas podolski und Per Mertesacker auf Platz sechs.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel