Arsenal London ist in das Achtelfinale des FA-Cups eingezogen. Im heimischen Emirates Stadium siegten die "Gunners" gegen Cardiff locker mit 4:0.

Den Auftakt dabei machte Eduardo in der 20. Minute, ehe Niklas Bendtner eine Ecke von Samir Nasri zum 2:0 einköpfte (34.). In der 60. Minute war es wieder Eduardo, der einen Elfmeter verwandelte. Den Schlusspunkt setzte Robin van Persie in der 89. Minute.

Im Achtelfinale trifft Arsenal nun auf den FC Burnley.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel