Moritz Volz wechselt vom englischen Premier-League-Klub FC Fulham zum Zweitligisten Ipswich Town.

"Wir haben Fulham ein Angebot für Moritz Volz gemacht und es ist akzeptiert worden", verkündete Ipswichs Manager Jim Magilton auf der Homepage des UEFA-Cup-Siegers von 1981.

Der 25-jährige Volz ging aus der Jugend von Schalke 04 hervor und spielt bereits seit 1999 in England, zunächst für Arsenal London, dann für den FC Wimbledon und seit 2003 für Fulham.

Für den Londoner Klub absolvierte Volz 125 Spiele und erzielte zwei Tore.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel