Der frühere englische Nationalspieler Phil Neville wird den Premier-League-Klub FC Everton nach acht Jahren am Saisonende verlassen. Das gab der 36-Jährige Kapitän am Dienstag bekannt.

"Ich will weiter auf höchstem Niveau spielen, solange es mein Körper erlaubt", sagte Neville der Vereins-Homepage des Tabellensechsten.

Neville war 2005 von Rekordmeister Manchester United nach Everton gewechselt. Für England bestritt Neville 59 Länderspiele.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel