Der walisische Fußballverein Cardiff City wird in der kommenden Saison erstmals in seiner Geschichte in der Premier League spielen.

Den "Bluebirds" reichte ein 0:0 gegen Charlton Athletic, um als erstes Aufsteiger aus der Championship, der zweiten englischen Liga, festzustehen.

Dabei profitierten die Waliser auch von der Niederlage des Tabellendritten Watford bei Millwall.

Für Cardiff ist es nach 51 Jahren die Rückkehr in die britische Erstklassigkeit. In Swansea City spielt bereits ein walisischer Klub in der Premier League.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel