Mesut Özil (24), Deutschlands teuerster Fußballexport, ist bei seinem neuen Klub FC Arsenal schon jetzt Everybody's Darling.

"Get your Özil ön", forderten die Gunners vor dem Heimspiel gegen Stoke City all diejenigen Anhänger auf, die sich bereits das Trikot mit der Nummer 11 gesichert haben.

Denn zu Ehren des deutschen Neuzugangs wird es am Sonntag vor den Stadiontoren ein XXL-Gruppenfoto geben, auf dem nur Fans mit Özils Namen auf dem Rücken zu sehen sein sollen.

Hier gibt's alle News zum internationalen Fußball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel