Der deutsche Nationalspieler Andre Schürrle vom FC Chelsea kann sich über ein unverhofftes Geschenk freuen.

Beim Auswärtsspiel im englischen Ligapokal bei Swindon Town fand Chelsea-Trainer Jose Mourinho einen Flachbild-Fernseher als Geschenk auf seinem Trainerstuhl.

Da der exzentrische Portugiese offensichtlich keine Verwendung für dieses Gastgeschenk hatte, reichte er es großzügig an Schürrle weiter.

Vielleicht als Trostpflaster, denn Schürrle kam in den 90 Minuten nicht zum Einsatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel