vergrößernverkleinern
Louis van Gaal wechselt nach der WM als Bondscoach zu ManUnited © getty

Für die deutschen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil, Per Mertesacker und Lukas Podolski vom FC Arsenal beginnt der Alltag nach der WM in Brasilien mit einem Heimspiel gegen den Londoner Stadtrivalen Crystal Palace.

Dies geht aus dem am Mittwoch veröffentlichten Spielplan der englischen Premier League hervor.

Andre Schürrle ist am Auftaktwochenende (16. bis 18. August) mit dem FC Chelsea beim FC Burnley gefordert.

Der nicht für Brasilien berücksichtigte Nationalspieler Lewis Holtby spielt nach dem Ende seiner Ausleihe an den FC Fulham mit Tottenham Hotspur bei West Ham United.

Derweil beginnt das Kapitel Manchester United für den neuen Teammanager Louis van Gaal mit dem gleichen Gegner wie für seinen Vorgänger David Moyes.

Der Niederländer Van Gaal, zurzeit noch als Bondscoach mit Oranje bei der Weltmeisterschaft im Einsatz, und ManUnited treten gegen Swansea City um den deutschen Torhüter Gerhard Tremmel an.

Der Schotte Moyes war nach nur einem Jahr bei den Red Devils entlassen worden.

Meister Manchester City hat in den ersten Wochen ein ganz schwieriges Programm vor sich. Nach dem Auftakt bei Newcastle United geht es gegen den FC Liverpool, Stoke City, Arsenal und Chelsea.

Hier gibt es alles zum Internationalen Fußball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel