vergrößernverkleinern
Tim Hoogland traf für die "Königsblauen" in der Champions-League gegen Real Madrid. © getty

Felix Magath, Teammanager des Premier-League-Absteigers FC Fulham, hat Rechtsverteidiger Tim Hoogland nach London geholt.

Der 29-Jährige, dessen Kontrakt beim Bundesligisten Schalke 04 nicht verlängert wurde, erhält beim Magath-Klub einen Einjahresvertrag.

Schon im Sommer 2010 hatte Magath, damals noch Trainer bei Schalke, Hoogland vom FSV Mainz 05 zu den Gelsenkirchenern gelotst.

In der vergangenen Saison machte Hoogland 19 Bundesliga-Spiele und zwei Champions-League-Partien für die Königsblauen.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel