vergrößernverkleinern
Adam Lallana spielte seit 2006 für den FC Southampton © getty

Der englische Nationalspieler Adam Lallana wechselt innerhalb der Premier League vom FC Southampton zum Vizemeister FC Liverpool.

Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler unterzeichnete bei den Reds einen Fünfjahresvertrag.

Die Ablösesumme soll bei 25 Millionen Pfund (umgerechnet 31 Millionen Euro) liegen.

Der neunmalige Nationalspieler, der beim Vorrunden-K.o. der Three Lions bei der WM in Brasilien zweimal eingewechselt worden war, folgt damit seinem Teamkollegen Rickie Lambert.

Dessen Wechsel war vor einem Monat bekannt geworden.

Lallana hatte seit 2006 für die "Saints" gespielt und kam auf 265 Einsätze für den Klub.

Als dritter Neuzugang in Liverpool steht bereits Emre Can fest, der vom Bundesligisten Bayer Leverkusen auf die Insel wechselt.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel