Für Großbritanniens Premierminister Gordon Brown bleiben die 96 Todesopfer der Stadionkatastrophe von Hillsborough am 15. April 1989 für immer unvergessen.

"Der Tag hat sich in unseren Erinnerungen eingegraben", sagte der Politiker dem Fernsehsender des FC Liverpool.

Der Jahrestag einer der größten Katastrophen der Fußball-Geschichte wiederholt sich zum 20. Mal.

Die Hilfe, die die Liverpooler an jenem Tag leisteten, "werden wir nie vergessen", erklärte Brown und vermied es, die Schuldfrage zu beantworten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel