Der FC Liverpool hat Ersatztorhüter Charles Itandje wegen inakzeptablen Verhaltens für zwei Wochen suspendiert.

Der frühere französische U-21-Nationaltorwart wurde beobachtet, wie er am Rande der Trauerfeier zum 20. Jahrestag der Hillsborough-Katastrophe auf der Tribüne "The Kop" des Liverpooler Stadions herumalberte. Nach Meinung vieler Reds-Fans verhöhnte Itandje damit die 96 Todesopfer der Tragödie.

Der Verein will das Verhalten des 26-Jährigen nun eingehend untersuchen, ehe er über mögliche weitere Sanktionen entscheidet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel