Der deutsche Nationalspieler Robert Huth muss mit dem FC Middlesbrough weiter um den Klassenerhalt zittern.

Am 33. Spieltag kam "Boro" nicht über ein 0:0 gegen den FC Fulham hinaus und verpasste die Chance, angesichts der 0:1-Niederlage der Blackburn Rovers bei Stoke City näher ans rettende Ufer heranzurücken.

Der Rückstand auf Blackburn auf Tabellenplatz 17 beträgt noch drei Punkte.

Aston Villa kam nicht über ein 1:1 gegen West Ham United hinaus und muss die Hoffnungen auf den Einzug ins internationale Geschäft damit wohl begraben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel