Trainer Claudio Ranieri von Juventus Turin hat einen Rücktritt nach den zuletzt enttäuschenden Ergebnissen des italienischen Rekordmeisters ausgeschlossen.

"Es stehen noch fünf Meisterschaftsspiele aus, mein Vertrag mit Juventus läuft bis 2010. Jetzt denke ich nur an die bevorstehenden Begegnungen", wird Ranieri in der Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" zitiert.

Der Coach war von John Elkann, Präsident von Juves Mehrheitsaktionärs Exor, heftig kritisiert worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel