Hernan Crespo wird Inter Mailand verlassen - nun steht auch sein Ziel fest.

Der Argentinier wird in der kommenden Saison wohl für den FC Genua auflaufen. "Er ist zu 99,9 Prozent bei uns", bestätigt Klub-Boss Enrico Preziosi gegenüber "Radio Incontro".

Im Gegenzug sollen Diego Milito und Thiago Motta zu Inter wechseln. Robert Aquafresca, zuletzt an Cagliari Calico verliehen, wird ebenso für Genua spielen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel