Nach der Trennung von Delio Rossi soll die frühere Torwart-Ikone Walter Zenga neuer Trainer bei Lazio Rom werden.

Dem ehemaligen Nationaltorhüter soll laut der römischen Tageszeitung "Il Messaggero" ein unterschriftsreifer Einjahresvertrag vorliegen. Zenga hatte in der abgelaufenen Saison Catania Calcio trainiert.

Mit 38 Punkten hatte Lazio die Spielzeit nur auf dem zehnten Platz abgeschlossen, woraufhin Rossi entlassen wurde. Italienischen Medien zufolge ist er als Nachfolger von Davide Ballardini bei US Palermo im Gespräch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel