Inter Mailand bietet Zlatan Ibrahimovic an. Ein Transfer des Schweden, mit rund 13 Mio. Euro netto pro Jahr bestbezahlter Spieler der Welt, könnte dem italienischen Meister rund 70 Mio. Euro Ablöse bescheren.

Neben Ibrahimovic steht auch Abwehrspieler Maicon zum Verkauf.

"Die Chancen, dass Ibrahimovic und Maicon bleiben, stehen bei 50 Prozent", so Präsident Massimo Moratti zur "Gazzetta dello Sport". Als Fan wolle er beide behalten, sollten aber gute Angebote eingehen, würde er verkaufen, da er die Bilanzen in Ordnung halten müsse.

Der Erdöl-Magnat hofft auf einen Transfer-Überschuss von 110 bis 120 Mio. Euro.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel