Edin Dzeko kommt nicht - nun wirbt der 17-malige italienische Meister AC Mailand um Luis Fabiano vom FC Sevilla.

Nach Informationen der "Gazzetta dello Sport" bietet Milan für den brasilianischen Nationalstürmer und Torschützenkönig des Confed Cups 14 Millionen Euro Ablöse.

Geschäftsführer Adriano Galliani habe sich in Basel mit dem Berater Luis Fabianos, Jose Fuentes, getroffen, um den Transfer zu besprechen. Sevilla jedoch fordert für den 28-Jährigen mindestens 30 Millionen Euro.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel