Obwohl der italienische Meister Inter Mailand Zlatan Ibrahimovic für unverkäuflich erklärt hatte, gibt es für den Stürmerstar offenbar weiterhin reichlich Angebote.

Wie die Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" berichtete, bietet der englische Pokalsieger FC Chelsea 58 Millionen Euro für den Schweden.

Darüberhinaus bietet der Klub des russischen Milliardärs Roman Abramowitsch die portugiesischen Stars Deco und Ricardo Carvalho, deren Transferwert zusammen auf 20 Millionen Euro geschätzt wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel