Der AC Mailand ist mit einem Sieg in die Saison gestartet. Die "Rossoneri" siegten beim AC Siena durch zwei Tore des Brasilianers Alexandre Pato in der 29. und 48. Min. 2:1. Den zwischenzeitlichen Ausgleich hatte Abdelkader Ghezzal nur 5 Minuten nach der Führung markiert.

Der Vorjahres-Vierte AC Florenz musste sich mit einem 1:1 (0:1) beim FC Bologna begnügen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel