Star-Trainer Jose Mourinho hält junge Fußballer für zu verwöhnt.

"Wir haben ein Generationsproblem. Vor 20 Jahren waren Spieler in diesem Alter schon Männer. Heute ist es ein Wunder, wenn man Ausnahmen findet. Spieler, die Lust haben zu arbeiten und nicht an Ferraris und Bentleys denken", sagte der Portugiese, Coach des italienischen Meisters Inter Mailand.

Das Problem betreffe nicht nur italienische Fußballer, so Mourinho.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel