Stefano Chiodi, früherer Stürmer des AC Mailand, ist im Alter von 53 Jahren in Bologna gestorben.

Der Fußballer, der in der Serie A 1975 im Trikot des FC Bologna debütiert hatte, stand zwischen 1978 und 1980 bei Milan unter Vertrag und holte in dieser Zeit zwei Meistertitel.

Danach wechselte er wieder zu Bologna und später zu Lazio Rom. Seit längerer Zeit war er schwer krank.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel