Delio Rossi ist der neue Trainer des US Palermo. Der 48-Jährige tritt die Nachfolge des am Montag entlassenen ehemaligen Nationaltorhüters Walter Zenga an.

Rossi stand zuletzt von 2005 bis zum Juni dieses Jahres bei Lazio Rom unter Vertrag.

Mit dem Trainerwechsel erhofft sich Präsident Maurizio Zamparini nach den enttäuschenden Leistungen der letzten Wochen die Wende. In den vergangenen vier Spielen hat Palermo lediglich zwei Punkte geholt und belegt nach 13 Spieltagen den zwölften Rang.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel