Nach Krawallen beim römischen Stadtderby zwischen AS Rom und Lazio Rom sind sechs Personen festgenommen worden.

Zwei Fans von AS Rom und drei Lazio-Tifosi wurden festgenommen, nachdem sie Gegenstände auf Sicherheitskräfte geworfen hatten.

Festgenommen wurde auch ein Aufseher von AS Rom wegen verbaler Angriffe auf Lazio-Fans.

Nachdem ein Polizist versucht hatte, ihn zu beruhigen, reagierte der Aufseher mit Gewalt.

Zwei weitere Fans wurden angezeigt: Einer von ihnen hatte einen großen Knallkörper in der Tasche, ein Zweiter leistete Widerstand gegen die Polizei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel