Inter Mailand konnte die Patzer der Konkurrenz am 16. Spieltag der Serie A nicht voll nutzen.

Die Mannschaft von Startrainer Jose Mourinho kam nicht über ein 1:1 (1:0) bei Atalanta Bergamo hinaus. Diego Milito (15.) brachte Inter zwar in Führung, doch Simone Tiribocchi (81.) gelang noch der Ausgleich für die Gastgeber.

Stadrivale AC Mailand verlor nach zuvor fünf Siegen in Folge sowie zehn Spielen ohne Niederlage 0:2 (0:0) gegen US Palermo

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel