David Beckham ist so glücklich über seinen Wechsel zum AC Mailand, dass er notfalls sogar in der Abwehr aushelfen würde.

"Ich wäre mit jeder Position einverstanden - ob in der Verteidigung oder im Angriff", sagte der 34-Jährige, der zum zweiten Mal von den Los Angeles Galaxy an Milan ausgeliehen ist.

Und Beckham, der ansonsten im Mittelfeld zu Hause ist, könnte früher in die ungewohnte Rolle schlüpfen, als er glaubt. Weil Coach Leonardo derzeit auf Massimo Oddo verzichten muss, erwägt er angeblich, Beckham in die Viererkette einzubauen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel