Jose Mourinho fordert auf dem Apennin ein zeitliches Vorziehen der Begegnungen auf die Mittagszeit.

Nach dem Beispiel der englischen Premier League will Mourinho auch in der Serie A Meisterschaftsspiele zur Mittagszeit statt nachmittags oder gar abends stattfinden lassen. Aufgrund der TV-Verträge finden im Land des Weltmeisters etliche Spiele nach 20.00 Uhr statt.

"Ich mag es nicht, so lang auf Spiele warten zu müssen. Wenn man um 9.00 Uhr aufsteht und um 21.00 Uhr spielt, muss man den ganzen Tag auf das Spiel warten," sagte Mourinho.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel