Nach dem Doppelpack von Luca Toni für den AS Rom feierte die italienische Presse den Ex-Bayern-Stürmer überschwänglich und nimmt auch den Münchner Coach Louis van Gaal aufs Korn.

"Lieber Van Gaal - Jetzt kannst du Dir in den Hintern beißen", spottete etwa die "La Gazzetta dello Sport" über den Niederländer und stichelte: "Dankeschön, Alter Louis. Ohne Dich wäre Luca nicht nach Italien zurückgekehrt."

Toni selbst meinte zu seinem Toreinstand: "Es war einfach fantastisch".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel