Der Argentinier Hernan Crespo kehrt vom FC Genua zum FC Parma zurück.

Der 34-Jährige unterzeichnete laut "Gazzetta dello Sport" einen Vertrag bis Saisonende mit Option auf eine einjährige Verlängerung.

"Die Rückkehr ist ein unglaubliches Gefühl", sagte der Stürmer auf der Internetseite des Klubs.

Crespo spielte bereits zwischen 1996 und 2000 bei Parma und holte 1999 den UEFA-Cup. Um Crespos Rückkehr zu ermöglichen, ließ Parma Nicola Amoruso zu Atalanta Bergamo ziehen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel