Inter Mailand ist in einer Nachholpartie zum 22. Spieltag der Serie A nicht über ein 1:1-Unentschieden beim AC Parma hinausgekommen.

Valeri Bozhinov brachte die Gastgeber in der 55. Minute zunächst in Führung, ehe Mario Balotelli fünf Minuten später ausglich und den Endstand herstellte.

Inter bleibt mit 53 Punkten dennoch souverän an der Spitze vor der AS Rom (44). Parma belegt weiterhin Rang zwölf.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel