Die Generalprobe des AC Florenz für das Achtelfinal-Rückspiel gegen Bayern München in der Champions League am kommenden Dienstag ist misslungen.

Die Fiorentina unterlag zum Auftakt des 27. Spieltages der Serie A gegen den Rekordmeister Juventus Turin 1:2 und blieb damit auch im vierten Ligaspiel in Folge ohne Sieg.

Florenz, das das Hinspiel an der Isar 1:2 verloren hatte, darf sich als Tabellenzehnter mit sechs Punkten Rückstand zu einem Europa-League-Platz kaum noch Hoffnungen auf einen internationalen Start in der kommenden Saison machen.

Im Topspiel zwischen dem AC Mailand und dem AS Rom nahmen sich die Rivalen von Tabellenführer Inter Mailand gegenseitig die Punkte ab und trennten sich torlos. Dabei gab Weltmeister Luca Toni nach sechswöchiger Verletzungspause sein Comeback im Roma-Dress.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel