Italiens ältester Ex-Nationalspieler Giacomo Neri ist im Alter von 94 Jahren gestorben.

Als Rechstaußen hatte Neri 1939 und 1940 drei Spiele für die Squadra Azzurra bestritten. Trainer der Nationalmannschaft war damals Vittorio Pozzo, der Italien 1934 und 1938 zum WM-Titel geführt hatte.

In der Serie A stand Neri bei Juventus Turin und Inter Mailand unter Vertrag, anschließend war er als Trainer unter anderem bei Lucchese und Faenza aktiv.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel