Der frühere serbische Weltklassespieler Sinisa Mihajlovic ist als Trainer des italienischen Erstligisten Catania Calcio zurückgetreten.

Mihajlovic, der seinen überraschenden Schritt am Montag bekannt gab, nährte damit die Spekulationen über ein mögliches Engagement bei Triple-Gewinner Inter Mailand.

Dort könnte Mihajlovic Nachfolger von Jose Mourinho werden, der nach dem Triumph in der Champions League unmittelbar vor dem Absprung zu Real Madrid steht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel