Die italienischen Klubs US Lecce und AC Cesena kehren in die Serie A zurück. Lecce reichte am letzten Spieltag der Serie B ein 0:0 gegen Sassuolo Calcio, um sich als Tabellenerster den Aufstieg zu sichern.

Cesena gewann 1:0 (0:0) bei Piacenza Calcio und zog an Brescia Calcio vorbei, das 1:2 (0:2) bei Padova Calcio verlor.

Der dritte Aufsteiger wird in den Playoffs unter den Klubs auf den Tabellenplätzen drei bis sechs ermittelt. Brescia spielt im Halbfinale gegen AS Cittadella, Sassuolo trifft auf den FC Turin.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel