Pasquale Marino ist der neue Coach des italienischen Erstligisten FC Parma.

Für den Wechsel hatte Marino seinen noch bis 2012 laufenden Vertrag bei Udinese Calcio aufgelöst. In Parma unterzeichnete er einen Einjahres-Vertrag.

Marino folgt Coach Guidolin, der Parma verlassen hatte, um wiederum zu Udinese zu wechseln. Guidolin hatte Udinese bereits in der Saison 1998/99 betreut.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel